fbpx

Dein Produkt hat richtig viel Aufmerksamkeit bekommen – was für ein Luxusproblem! Mit der Story von Michelob Ultra lernst du, wie man das meiste aus so einer unerwarteten Situation holt

In der sich ständig weiterentwickelnden Welt des Marketings ist es entscheidend, eine authentische und bedeutsame Verbindung zu den Kunden herzustellen. Michelob Ultra, ist eine der Marken, die eine Situation nutzte. Hier lernst du, warum der Marketingansatz extrem effektiv war, was die wichtigsten Lektionen sind, und was Marketer wie du und ich daraus lernen können.

Der virale Moment – so fing alles an

Während Tiger Woods bei der PGA Championship spielte, stach ein Fan namens Mark aus der Masse heraus, indem er die Golflegende ohne Handy, dafür aber mit einem Michelob Ultra Bier in der Hand beobachtete. Dieser ikonische Moment wurde in einem Foto festgehalten und verbreitete sich schnell in den sozialen Medien, wobei er sowohl Golfenthusiasten als auch Marketern ins Auge fiel.

Die Gelegenheit ergreifen – wenn dir das Leben Zitronen gibt…

…mach eine Zitronenwerbung. Michelob Ultra erkannte das Marketingpotenzial und handelte prompt. Innerhalb von 48 Stunden verwandelte die Biermarke das Foto in ein Video im Cinemagraph-Stil mit dem Slogan „Es lohnt sich nur, wenn du es genießt.“ Diese Herangehensweise sprach das Publikum an und wurde zum meistgeteilten Social-Media-Beitrag von Michelob Ultra innerhalb eines Jahres.

Ein Markenbotschafter entsteht – stelle deinen Helden in die Mitte

Um das Aufsehen, das der virale Moment erzeugt hatte, weiter zu nutzen, stellte Michelob Ultra Mark als ihren Social-Media-Sprecher ein. Wie schlau! Sie gaben ihm eine eigene Merchandise-Linie mit seinem Abbild und innerhalb von 24 Stunden wurde das „Bierkerl“-Shirt zum bestverkauften Merch-Artikel der Marke im Jahr 2022. Zusätzlich lud Michelob Ultra Mark zur nächsten PGA-Tour ein, wo er die Marke vertrat, mit Fans interagierte und den Slogan, der untrennbar mit seinem Moment der Authentizität verbunden war, verstärkte.

Die Kraft des organischen Engagements – Ein Blick auf die Zahlen

Der Erfolg der Marketingkampagne von Michelob Ultra liegt in der natürlichen Verbindung, die mit Mark hergestellt wurde, und der anschließenden Verbreitung der Markenbotschaft. Der echte Moment sprach das Publikum an, was zu 4,9 Millionen Medienimpressionen, 663.000 organischen Videoaufrufen und 30.000 organischen Erwähnungen in den sozialen Medien führte. Diese beeindruckenden Kennzahlen zeigen die Wirkung des organischen Engagements und übersteigen das, was traditionelle bezahlte Influencer oder Prominente erreichen können.

Lektionen aus dem Erfolg von Michelob Ultra

Ich kann mich noch genau erinnern, als ich als frischer Social Media Marketer, meinen ersten Shitstorm mitbetreuen musste. Damals für Humanic. Wir wurden ins kalte Wasser geworfen. In diesem Beispiel ist es umgekehrt: die Viralität hat uns gefunden. Mit diesen Punkten sind wir bestens darauf vorbereitet. Also spitzt eure Stifte und schreibt mit:

Authentizität schätzen: Verbraucher können echte Momente, von frei erfundenen Szenarien unterscheiden. Vor allem fühlt man sich verstanden, wenn die Momente mit den eigenen Werten übereinstimmen. Also: Vermeide künstliche Stories und konzentriere dich stattdessen darauf, einen natürlichen Fluss zwischen deiner Marke und den Kunden herzustellen.

Schnelles Handeln ist entscheidend: In der heutigen schnelllebigen digitalen Landschaft müssen Marken schnell handeln, um virale Momente zu nutzen. Proaktivität ermöglicht die sofortige Erstellung ansprechender Inhalte und maximiert das potenzielle Ausmaß der Wirkung. Die Leute haben dem Typen bereits nach 48 einen Deal angeboten. Das ist der Speed, den wir benötigen!

Nutze UGC: Wer die letzten 20 Jahre nicht unter einem Stein schlief, kennt die Kraft von user generated content (UGC). Die Interaktion mit und Verstärkung von Inhalten, die von Verbrauchern erstellt wurden, kann ein Gemeinschaftsgefühl fördern, die Markenloyalität steigern und die organische Reichweite erhöhen.

Schaffe bedeutungsvolle Erlebnisse: Indem du Verbraucher aktiv in Markenerlebnisse einbeziehst, baust du eine starke emotionale Bindung auf. Durch die Einbindung von Mark bei der PGA Tour wurde ein unvergessliches und persönliches Erlebnis geschaffen, das beim Publikum Anklang fand.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Fazit: Nimm das mit!

Die erfolgreiche Zusammenarbeit von Michelob Ultra mit dem „Handylosen Kerl“ veranschaulicht die Bedeutung von Authentizität, schnellem Handeln und organischen Engagement im Marketing. Indem sie einen echten Moment hernahm und ihn zu einer denkwürdigen Kampagne machte, gelang es der Marke, eine persönliche Verbindung zu den Verbrauchern herzustellen. Also versuche nicht künstlich Situationen zu erzeugen. Nutze die Situation, die du hast, arbeite Eng mit den Leuten zusammen und pushe die Situation ins Unerdenkliche. Vielleicht sogar noch schneller und in noch größerem Ausmaß, als es Michelob Ultra getan hat.

Lass uns zusammenarbeiten

Anstatt selbst rumzuraten, konzetriere dich weiterhin auf das, was du am besten kannst: Deine Arbeit. Spare deine Ressourcen und arbeite mit echten Profis – sichere dir ein kostenloses und zu 120% unverbindliches Beratungsgespräch. Gemeinsam finden wir neue, nie dagewesene Wege, deinen Helden authentisch und effizient in die Mitte zu stellen und maximieren damit deine Erfolge.